Kurioser Unfall

Rentner verwechselt Pedal und rammt mehrere Autos

+

Offenbach - Kurioser Unfall in Offenbach: Ein 74-jähriger Autofahrer wechselt das Gas- mit dem Bremspedal und fährt deswegen an einer Ampel in einen anderen Wagen. Doch damit war noch nicht genug. 

Weil er das Gaspedal mit der Bremse verwechselte, hat ein Autofahrer an einer Ampel in Offenbach mehrere Autos gerammt. Der 74-Jährige hatte am Freitag an der Ampel gewartet und war wegen der Wahl des falschen Pedals plötzlich auf ein vor ihm stehendes Auto geprallt, wie die Polizei am Samstag mitteilte.

Der 46-jährige Fahrer dieses Autos wurde dabei leicht verletzt. Anschließend krachte der 74-Jährige beim Vor- und Rückwärtsrangieren noch in hinter und seitlich von ihm wartende Fahrzeuge. Insgesamt wurden vier Fahrzeuge in Mitleidenschaft gezogen. Den entstandenen Schaden schätzte die Polizei auf rund 18.000 Euro.

Kuriose Unfälle in der Region

Kuriose Unfälle in der Region

dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion