Auf dem Laufsteg Talente erspäht

Offenbach ‐ Wenige Tage, bevor das KOMM-Center in Offenbach sein einjähriges Bestehen feiern darf, wird der rote Teppich ausgerollt. Von Leah Junck

Und zwar für die Kunden mit dem strahlendsten Lächeln. In der Hoffnung, Laufsteg-Talente zu erspähen, werden sie von der professionellen Jury der Agentur „Mode & Show“ erst fotografiert und dann zum Laufen ins Rampenlicht gestellt. Die Auserwählten präsentieren am kommenden Freitag die Mode sechs verschiedener Marken des Einkaufszentrums vor Publikum.

Nicht nur die Models wagen ihre ersten Laufsteg-Schritte in Offenbach, sondern auch neue Einzelhändler. Die Hochtief Projektentwicklung hat weitere Flächen im Einkaufszentrum vermietet: Eine Nudel-Bar und ein Sportladen beziehen je 110 Quadratmeter - die Pasta-Kette Tre Secondi und ein Runners-Point-Shop. Zu Beginn des Jahres hatten sich ein T-Punkt, Madonna Textil und Essanelle auf knapp 420 Quadratmetern zu den KOMM-Pionieren gesellt. Damit sind gut 15 000 der insgesamt 15 700 Quadratmeter – oder 95 Prozent – vergeben.

Rubriklistenbild: © Georg

Kommentare