Hessen Mobil ignoriert städtische Anfrage

Leitplanken für B448 fest versprochen

+
Ungeschützter Fußweg an der B 448: Bald sollen Leitplanken montiert werden.

Offenbach - In der Sache geht’s erstmal nur um eine große Menge vermissten Stahl. Konkret: Um mehrere hundert Meter Leitplanke, die eigentlich an ein Teilstück der B448 bei Offenbach-Bieber gehören, seit der jüngsten Sanierung der Bundesstraße aber fehlen. Von Matthias Dahmer

Bemerkenswerter aber ist, welche Kommunikationswege – bislang erfolglos – eingeschlagen wurden, um die zuständige Behörde Hessen Mobil zu einer Stellungnahme zu dem Mangel zu bewegen: Nachdem Offenbachs Ordnungsdezernent Felix Schwenke im Frühjahr im Arbeitskreis Waldhof davon erfuhr, dass an der B 448 insbesondere in Höhe der verlängerten Würzburger Straße Fußgänger schützende Planken fehlen, bat er mit Schreiben vom 14. Mai und 8. August um Auskunft. Weil dies vergeblich war, tat es Schwenke einem genervten Otto Normalbürger gleich und schickte Anfang September seine Anfrage in Form eines Offenen Briefs an die ohnehin nicht der Auskunftsfreudigkeit verdächtige Landesbehörde.

Es sei nicht nachvollziehbar, schreibt Schwenke, dass in der Gegenrichtung, also von Obertshausen Richtung Bieber, wo es neben der Fahrbahn keinen Weg für Fußgänger gebe, Leitplanken angebracht seien, während sie auf den anderen Seiten fehlten.

Schwenke bittet um eine Erklärung und Erläuterungen, unter welchen Voraussetzungen Planken montiert werden. Laut Stefan Hodes, Sprecher von Hessen Mobil, ist der Planken-Mangel ein „Missverständnis“. Die Maßnahme habe nicht so schnell abgewickelt werden können wie geplant. Man werde nun schnellstmöglich Abhilfe schaffen, verspricht er.

Rhein-Main: Hier liegt der Müll am Straßenrand

Rhein-Main: Hier liegt der Müll am Straßenrand

Bei Schwenkes zweitem Begehren, der Frage nach einem nächtlichen Tempolimit auf dem Bieberer Abschnitt der B 448, bittet Hodes um Geduld. Diese Anfrage sei erst am 8. August eingegangen und werde derzeit von den Fachleuten geprüft.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare