Verbotene Selbstjustiz

Lkw-Fahrer ohrfeigt 13-Jährigen

Offenbach - Die Polizei fahndet derzeit nach dem Insassen eines Lastkraftwagens, der am Dienstag einen 13-Jährigen geschlagen hat. Der Grund: Ein Schneeball hatte aus Versehen seinen vorbeifahrenden Lastwagen erwischt.

Wie der Junge mit seiner Mutter bei der Polizei zu Protokoll gab, habe er sich gegen 12.30 Uhr mit ein paar Freunden am Odenwaldring/Ecke Brüder-Grimm-Straße eine Schneeballschlacht geliefert. Der Laster stoppte, aus dem Transporter rannte ein Mann zu den Jungs, nahm den 13-Jährigen in den Schwitzkasten und brüllte ihn an: „Du hast die Scheibe kaputt gemacht!" Dabei schlug er dem Kind ins Gesicht. Anschließend ging der Unbekannte Richtung Waldstraße weg.

Der Mann soll zwischen 30 und 40 Jahre alt sein. Er war Brillenträger, 1,70 bis 1,80 Meter groß und von kräftiger Statur. Bekleidet war er mit einer schwarzen Jacke, einer blauen Jeans und einer schwarzen Mütze. Beim Lastwagen habe es sich um ein großes weißes Fahrzeug gehandelt. Die Polizei ermittelt und bittet um weitere Hinweise unter der Rufnummer 069 8098-5200.

Winter-Schnappschüsse unserer Leser

Winter-Schnappschüsse

kat

Rubriklistenbild: © Symbolbild: dpa

Kommentare