Unfall mit Laster

Beim Rechtsabbiegen Fahrradfahrer übersehen

Offenbach (dsc) - Es hätte schlimmer ausgehen können: Ein Radfahrer ist gestürzt, weil der Fahrer eines Laswagens ihn beim Rechtsabbiegen nicht gesehen hat. Der LKW-Fahrer flüchtete.

Der 76-jährige Radler war kurz vor 15 Uhr an der Kreuzung Senefelderstraße/Odenwaldring auf dem Radweg Richtung Birkenlohrstraße unterwegs. Links neben ihm fuhr auf der rechten Spur der Lastwagen.

Sie näherten sich einer Ampel, die auf grün umsprang. Der LKW bog nach rechts in den Odenwaldring ab, dabei übersah er der Fahrradfahrer. Um einen Zusammenstoß zu verhindern, bremste der Fahrradfahrer stark ab, fiel hin und zog sich dabei Verletzungen zu, die später im Krankenhaus behandelt werden mussten. Der Laswagenfahrer fuhr weiter.

Die Polizei bittet Unfallzeugen um Hinweise unter 069/80985200 oder unter 06183/911550.

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare