Mann niedergestochen - drei Verdächtige gefasst

Offenbach - Am späten Montagabend ist in Offenbach-Bieber ein Mann auf offener Straße niedergestochen worden. Wie die Polizei mitteilte, war es zuvor auf der Vilbeler Straße zu einem Streit zwischen mehreren Leuten gekommen.

Die Kripo sucht Zeugen zu dem Streit: Telefon: 069/8098-1234

Dies hätten Zeugen gesagt, die den Vorfall meldeten. Die Polizisten fanden einen 25-Jährigen mit einer Stichwunde in der Brust. Er wurde ins Krankenhaus gebracht. Sein Zustand ist stabil.

Bei der anschließenden Fahndung wurden laut Polizei drei Tatverdächtige - zwei 19 und 20 Jahre alte Frankfurter sowie ein 22-jähriger Mühlheimer festgenommen. Die Hintergründe der Tat sind noch unklar.

dpa

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion