Angriff mit Glasflasche?

Platzwunde am Kopf: Mann vor Bistro verletzt

+

Offenbach - Schläger gesucht: Noch völlig unklar sind die Hintergründe einer Auseinandersetzung, die am frühen Donnerstag in der Kaiserstraße in Offenbach stattgefunden hat.

Gegen 3.30 Uhr wurde laut Polizei ein 31-Jähriger vor einem Bistro mit einer blutenden Kopfwunde aufgefunden. Der augenscheinlich angetrunkene Mann gab an, dass ihm mit einer Glasflasche auf den Kopf geschlagen worden war.

In der Gaststätte waren neben der Wirtin noch drei Gäste, wobei auch diese Personen offensichtlich deutlich unter Alkoholeinfluss standen. Der 31-Jährige wurde sofort ins Krankenhaus gebracht. Es bestand der Verdacht einer Gehirnerschütterung. Zur Aufklärung der nächtlichen Auseinandersetzung bittet die Polizei um Hinweise unter der Rufnummer 069/8098-5200. Ob es sich um einen, oder gar mehrere Täter handelt, konnte uns die Polizei nicht sagen.

Unbedachte Worte zu Polizisten können kosten

Unbedachte Worte zu Polizisten können kosten

dr

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion