Aufwertung für Innenstadt

Markanter Neubau anstelle des Toys’R’Us-Gebäudes

+

Offenbach - So soll er aussehen, der repräsentative Neubau anstelle des Toys’R’Us-Gebäudes an der Berliner Straße.

Der Magistrat gab gestern Nachmittag grünes Licht für das Projekt des Investors Michael Dietrich, der nach den Plänen des Architekten Christoph Mäckler entlang der Berliner zwischen Schlossstraße und Großer Biergrund einen aus zwei Bauköpern bestehenden Komplex aus Wohnungen Gewerbe und Parkhaus errichten wird. Im Vordergrund der Visualisierung ist die Ecke Schloss- und Berliner Straße zu sehen. Die Bebauung reicht bis zur Schlossstraße, der Feldherrnhügel muss weichen. Das Hochhaus in der Mitte des Neubau-Komplexes markiert einen Quartiersplatz, der wiederum das Entrée zu einer fußläufigen Verbindung zu Ziegelstraße bildet.

Die Stadtverordneten werden wohl in der heutigen Sitzung (17 Uhr, Turnhalle TV-Bieber) über das Vorhaben abstimmen. Außerdem auf der Tagesordnung: Marktplatzumbau, Schulentwicklungs- und Altenplan sowie der Beschluss zum Nachtragshaushalt. (op)

Fotos zum Bieberer Markt 2017

Fotos zum Bieberer Markt 2017
Fotos zum Bieberer Markt 2017
Fotos zum Bieberer Markt 2017
Fotos zum Bieberer Markt 2017
Fotos zum Bieberer Markt 2017

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare