Mysteriöser Streit in Offenbach

Mann fuchtelt mit Messer herum

+

Offenbach - In der Enginhardstraße in Offenbach sind gestern am späten Abend zwei Männer in Streit geraten. Einer zückte dabei ein Messer, floh dann allerdings.

Bei einem Streit zweier Männer hat am späten Mittwochabend einer der Kontrahenten mit einem Küchenmesser herumgefuchtelt und ist schließlich weggerannt, ohne dass jemand zu Schaden kam. Warum es bei dem Zwist gegen 23 Uhr in der Eginhardstraße genau ging, steht bislang noch nicht genau fest, berichtet die Polizei.

Nachdem sich die beiden Kontrahenten zunächst auf offener Straße angeschrien hatten, hantierte einer der Männer plötzlich mit einem Messer herum. Sein 30 Jahre alter Gegenspieler suchte daraufhin Schutz in einer nahe gelegen Kneipe. Der Messermann wird auf 35 bis 40 Jahre geschätzt und soll etwa 1,75 Meter groß und schlank sein. Er hat schwarze Haare, einen Dreitagebart und trug am Mittwochabend schwarze sportliche Kleidung. Hinweise zu dem Flüchtigen nimmt die Kriminalpolizei in Offenbach unter der Rufnummer (069) 8098-1234 entgegen. nkö

SEK stoppt Mann mit Messer in Neu-Isenburg

SEK stoppt Mann mit Messer

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion