Unbefristeter Streik

Ab Montag sind 17 Kitas komplett zu

Offenbach - Die Warnstreiks waren lediglich ein milder Vorgeschmack. Jetzt wird’s richtig ernst für Offenbacher Eltern: Auch die Kindertagesstätten der Stadt sind ab Montag vom unbefristeten Streik der Erzieherinnen betroffen.

In 17 von 26 Einrichtungen wird der Betrieb komplett eingestellt. Der Kindergarten-Eigenbetrieb (EKO) bittet um Verständnis für die Einschränkungen des Betreuungsangebots. Eltern werden gebeten, sich zeitnah mit den Leitungen ihrer jeweiligen Kita wegen der Notdienstregelungen in Verbindung zu setzen. Die Pläne liegen bereits vor. Der EKO versucht, in jedem Stadtteil einen Notdienst anzubieten. Eltern, die beide in Vollzeit arbeiten, oder Alleinerziehende in dieser Situation haben, da sie auf Betreuung besonders angewiesen sind, Priorität – soweit dies mit dem nicht sehr zahlreichen nicht streikenden Personal möglich ist.

Geöffnet sind ab Montag bis auf weiteres die Kitas 5 (Klinikum), 6 (Bernardstraße), 7 (Arnoldstraße), 8 (Johann-Strauß-Weg), 10 (Erich-Ollenhauer-Straße), 11 (Brandenburger Straße), 16 (Johannes-Morhart-Straße), 19 (Landgrafenstraße) und 26 (Berliner Straße, nur Krippe!).

Tausende Erzieher demonstrieren in Offenbach

hedo

Rubriklistenbild: © Symbolbild: dpa

Kommentare