Müllerweg sechs Wochen gesperrt

Offenbach (mad) - Es geht los im Müllerweg: Vom 29. August bis voraussichtlich 7. Oktober wird die 300 Meter lange Verbindungsschneise zu den Werkstätten Hainbachtal saniert und ist deshalb gesperrt.

Während der Arbeiten wird der Verkehr über die benachbarten Waldwege geleitet. Diese werden provisorisch befestigt. Die Streckenführung ist ausgeschildert. Die Ampel an der Einmündung des Müllerwegs in die verlängerte Waldstraße zwischen Offenbach und Heusenstamm bleibt für die Fußgänger betriebsbereit. Während der Bauzeit bleibt ein gesicherter Fußweg entlang des Müllerwegs bis zur Bushaltestelle erhalten.

Der Müllerweg wird auf 4,75 Meter verbreitert, erhält eine Beleuchtung und wird mit zwei 25 Meter langen Ausweichstellen bestückt, damit Lkw künftig weniger Probleme haben, aneinander vorbeizukommen. Die Baukosten betragen insgesamt 302 .000 Euro.

Rubriklistenbild: © pixelio.de/Kenneth Brockmann

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare