Räuberischer Mützen-Klau

Offenbach (rose)- „Mit Gewalt wollte ein Mann die wärmende Mütze aus dem Laden bringen", so schilderte es der Detektiv eines Geschenkegeschäftes an der Frankfurter Straße, nachdem er am Montag einen mutmaßlichen Dieb geschnappt hatte.

Der 20-Jährige habe gegen 11.30 Uhr den Laden betreten und kurz darauf eine Mütze eingesteckt, die er an der Kasse vorbeigeschmuggelt habe. Auf den Umstand angesprochen, wollte der Offenbacher davonlaufen, krachte aber mit einem Passanten zusammen und konnte bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten werden. Die Mütze ist der Mann nun wieder los - dafür hat er eine Anzeige wegen räuberischem Diebstahl am Hals.

Rubriklistenbild: © Rainer Sturm/pixelio

Kommentare