Ausnahmsweise hält S1 am Hauptbahnhof

S-Bahn-Tunnelbau hat Auswirkungen für Offenbacher Pendler

+
Die Arbeiten am Frankfurter S-Bahn-Tunnel haben weitreichende Folgen. So wird die S1 von Frankfurt in Richtung Rodgau umgeleitet – mit einem zusätzlichen Halt am Offenbacher Hauptbahnhof. In der Gegenrichtung ist das nicht möglich.

Offenbach - Der Countdown läuft: In vierzehn Tagen geht der Austausch eines zentralen Bahnstellwerks weiter. Dafür ist der Frankfurter S-Bahn-Tunnel in den Osterferien gesperrt. Das hat weitreichende Auswirkungen – auch in Offenbach.

Aber Achtung: Ein Ersatzverkehr wird zwar an den Stationen Offenbach-Ost und Frankfurt-Mühlberg, eingerichtet, nicht aber an der Station Kaiserlei. Der RMV richtet zwar einen Ersatzverkehr mit einer Mischung aus Schienenverkehr, Ersatzbussen und Anschlussmöglichkeit mit dem Fahrrad ein. „Dennoch müssen sich die Fahrgäste gerade in Offenbach auf erhebliche Einschränkungen einstellen“, so die Gesellschaft Nahverkehr in Offenbach (NiO).

Ganz nebenbei dürfte die aktuelle Diskussion um eine südmainische S-Bahn-Tangente neue Nahrung bekommen: Die S1 hält ausnahmsweise aus Frankfurt kommend am Offenbacher Hauptbahnhof. Mal abwarten, ob während der zwei Wochen jemand die Nutzerfrequenz dokumentiert...

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare