OF-FFM Hip Hop Sampler Release Jam

Italorapper freut sich auf Azad

+
Italorapper La Bestia im Tonstudio Ambivalenz.

Offenbach - Der Offenbacher Dario Pellicori alias La Bestia rappt meist auf Italienisch. Auch er ist auf dem „OF-FFM-HipHop-Sampler“ vertreten und steht am Samstag in der Stadthalle auf der Bühne.

„Es ist einfach spitze, dass Ambivalenz jungen Künstlern die Möglichkeit zu professionellen Studioaufnahmen gibt. Und dazu das Konzert auf einer der größten Bühnen der Region zusammen mit Größen wie Azad und Veysel – das ist für viele ein Traum“, erzählt der Italorapper und fügt an: „Auch für mich ist es spannend, einmal mein Vorbild Azad kennenzulernen.“

Neben Deutsch und Englisch rappen einige Künstler auf dem Sampler auch auf Französisch, Spanisch oder Türkisch. „Multikulti, genau wie die Region“, findet La Bestia. Auch für ihn war es eine neue Erfahrung, im Ambivalenz-Tonstudio dabei zu sein: „Ich bin sonst nicht gewohnt, in High-Quality-Studios aufzunehmen. Hier passt alles von A bis Z“, schwärmt der 29-Jährige und schiebt gleich noch ein großes Lob über das Team hinterher: „Die Jungs sind sehr professionell und vor allem menschlich korrekt.“ La Bestia ist seit zehn Jahren Hip-Hopper und betreibt hobbymäßig sein eigenes Tonstudio in Mühlheim. Auch acht Tonträger hat er schon veröffentlicht, alle in Eigenproduktion. Begonnen hat La Bestia bereits mit 15 Jahren als Sänger und Pianist in italienischen Bars und Restaurants. 

Rapper JAM: Der Offenbach Junge im Interview

ron

Mehr zum Thema

Kommentare