Blick aufs neue Kickers-Stadion

+
Das neue Stadion aus der Vogelperspektive.

Offenbach (baw) - Das Geheimnis ist gelüftet. Die Stadiongesellschaft Bieberer Berg (SBB) hat heute bekannt gegeben, wie das neue Stadion aussehen wird, wer es bauen wird und bis wann es fertig sein soll. Erste Bilder:

Erste Bilder vom neuen Stadion

Erste Bilder vom neuen Kickers-Stadion

Bauträger des Stadions ist die Bremer AG Paderborn (340 Mitarbeiter, 230 Millionen Umsatz im vergangenen Jahr). Bremerbau hat unter anderem das neue Stadion des SC Paderborn gebaut.

Mehr zum Thema Stadion-Neubau lesen Sie in unserem Stadtgespräch

Die Spielstätte der Offenbacher Kickers darf 25 Millionen Euro kosten, inklusive Abriss. Das Geld kommt vom Land Hessen (12 Millionen), der Stadt und ihrer Stadtwerke Holding (je fünf Millionen) sowie der Sparda-Bank, die zehn Jahre lang je eine halbe Million für die Namensrechte zuschießen wird.

Ein Video von der Pressekonferenz zum neuen Kickers-Stadion finden Sie bei eyeP.tv.

Baubeginn in Offenbach soll bereits im Februar sein. Als erste Maßnahme ist der Abriss der Offenbach-Post-Tribüne geplant. Einen ausführlichen Bericht mit allen Daten zum neuen Stadion gibt es am Donnerstag auf zwei Sonderseiten in der Offenbach-Post.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare