Fahndung läuft

Brutaler Angriff: Drei Unbekannte attackieren Mann – Polizei steht vor Rätsel

In Offenbach ist es zu einem brutalen Angriff gekommen: Drei Unbekannte gehen auf einen Mann los.
+
In Offenbach ist es zu einem brutalen Angriff gekommen: Drei Unbekannte gehen auf einen Mann los.

In Offenbach ist es zu einem brutalen Angriff gekommen: Drei Unbekannte gehen auf einen Mann los.

  • Brutaler Angriff in Offenbach
  • Drei Männer schlagen auf einen Unbekannten ein
  • Die Fahndung läuft - Polizei steht vor Rätsel

Offenbach – Brutale Attacke in Offenbach: Drei Unbekannte haben am Freitagabend (10.04.2020) in der Waldstraße einen bislang unbekannten Geschädigten angegriffen. Das Trio schlug und trat um 22.18 Uhr in Höhe der Stadthalle unvermittelt auf den Unbekannten ein, berichtet die Polizei.

Offenbach: Brutaler Angriff – Fahndung der Polizei ohne Erfolg

Danach nahmen ihm die Räuber sein Handy und seine Geldbörse mit Bargeld und Ausweispapieren ab, ehe sie zu Fuß in nördliche Richtung flüchteten.

Sofort eingeleitete, polizeiliche Fahndungsmaßnahmen nach dem Angriff in Offenbach verliefen erfolglos. Die Polizei steht vor einem Rätsel. Wegen Sprachbarrieren konnte die Polizei weder eine Täterbeschreibung noch die Personalien des Opfers erheben. Die Kripo ermittelt und bittet um Hinweise unter der Rufnummer 069 8098-1234.

Trotz Angriff in Offenbach – Kriminalität ist rückläufig

Trotz des Angriffs in Offenbach ist die Kriminalität in Hessen insgesamt rückläufig. Sie sank im Jahr 2019 erneut, wie aus der Kriminalstatistik der hessischen Polizei hervorgeht. Mit weniger als 365.000 Straftaten wurden rund 2 Prozent weniger gezählt als im Vorjahr 2018. Elf Jahre zuvor, im Jahr 2008, waren noch mehr als 407.000 Straftaten registriert worden.

Damit ist der Wert von 2019 laut hessischem Innenministerium der niedrigste seit 1980. Auch die Anzahl der Straftaten pro Einwohner ging im Jahr 2019 zurück: Sie ist auf 5823 Straftaten pro 100.000 Einwohner gesunken. Im Jahr 2018 waren es 5971, im Jahr 2008 noch 6708 Straftaten pro 100.000 Einwohner. Die Gefahr, in Hessen Opfer von Kriminalität zu werden, ist damit im Jahr 2019 auf einen historischen Tiefstand gesunken, heißt es vom Innenministerium. chw

Eine angebliche „Liebschaft“ löst in Offenbach fast eine wüste Prügelei aus. Sogar eine Pistole soll im Spiel gewesen sein.

Erst jüngst ist es zu einem brutalen Angriff in Offenbach gekommen: Ein Mann wird auf offener Straße attackiert, mit einer Schaufel schlägt ihm ein Unbekannter auf den Kopf. Er muss auf die Intensivstation.

Ein weitere Angriff in Offenbach ereignete sich im Park am Hessenring. Der Angreifer verfolgte zwei Menschen mit einem Messer. 

Bei einem anderen Angriff am Busbahnhof Offenbach warten Jugendliche auf ihren Bus, als sie plötzlich verprügelt werden.

Zwei Männer sind in der Innenstadt von Offenbach angegriffen worden. Die Polizei sucht nun Zeugen des Vorfalls.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion