Trampolin besonders beliebt

Bewegungsolympiade soll für Sport begeistern

+
Austoben angesagt: Bewegungsolympiade macht Lust auf Sport.

Offenbach - Austoben an Turngeräten: Bei der „Bewegungsolympiade“ entdeckten Kinder die Lust am Sport.

In den Schulsporthallen gibt es so manches Gerät, das im regulären Sportunterricht nicht oder nur selten benutzt wird. Die regelmäßige „Bewegungsolympiade“ gibt Erst- bis Viertklässlern Gelegenheit, sich an vielerlei Turngeräten auszutoben. So machte in der Halle der Edith-Stein-Schule das Trampolinspringen besonderen Spaß.

Eine Woche lang können sich Grundschüler dort an den unterschiedlichsten Stationen austoben. Jeden Tag kommen mehrere Jahrgänge aus verschiedenen Schulen an den Gravenbruchweg. „Das Angebot ist auch wichtig, um Kinder überhaupt für Sport zu begeistern“, betont Lehrer Eduard Schneider, Schulsportkoordinator in der Stadt.

Bewegungsolympiade in Offenbach

red

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare