Anlage in Senefelderstraße

Gartenhütte brennt aus

+

Offenbach - Zwar meldeten Anwohner das Feuer schnell, die Einsatzkräfte hatten dennoch keine Chance. Eine Gartenhütte in der Anlage an der Senefelderstraße brannte komplett aus.

Am frühen Morgen gegen 5 Uhr wurde die Feuerwehr Offenbach zu einem Einsatz gerufen: In der Senefelderstraße stand eine Gartenhütte in Flammen. Anwohner der Egerländerstraße hatten in der benachbarten Kleingartenanlage ein Feuer beobachtet und sofort die Einsatzkräfte alarmiert. 

Der Löschzug leitete die Brandbekämpfung ein und konnte ein Übergreifen auf benachbarte Parzellen verhindern. Die betroffene Gartenlaube war jedoch nicht mehr zu retten. Die Ursache für das Feuer ist bislang noch unklar, der Sachschaden steht ebenfalls noch nicht fest.

Frau nach Brand in Wohnung schwer verletzt (Februar 2014)

Frau nach Brand in Wohnung schwer verletzt

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion