Hoher Sachschaden

Feuer zerstört Wäscherei: Ungewöhnlicher Auslöser für Brand?

+
Der Brand in der Wäscherei in Offenbach hat diese stark in Mitleidenschaft gezogen.

Eine Wäscherei der Werkstätten Hainbachtal in Offenbach hat gebrannt. Das Feuer zerstörte große Teile der Wäscherei.

  • Brand zerstört Wäscherei in Offenbach
  • Die Wäscherei gehört zu den Werkstätten Hainbachtal
  • Der Sachaden durch den Brand ist hoch

Offenbach - Ein Brand hat am frühen Freitagmorgen (22.05.2020) einen Großteil einer Wäscherei der gemeinnützigen Werkstätten Hainbachtal in Offenbach zerstört. Wie eine Mitarbeiterin der Werkstätten mitteilt, hat es erheblichen Sachschaden gegeben.

Der Brand in der Wäscherei in Offenbach wurde um 4.38 Uhr von der automatischen Brandmeldeanlage erkannt. Obwohl die Feuerwehr Offenbach schon nach kurzer Zeit zur Stelle war, hatte der Brand bereits einen Teil der Wäscherei zerstört. Ein Übergreifen auf weitere Teile der Werkstatt konnte durch die Feuerwehr Offenbach verhindert werden.

Offenbach: Mutmaßlicher Grund für Brand ist ungewöhnlich

Neben Wäsche wurden durch den Brand auch Maschinen beschädigt. Zwei der Waschmaschinen können nicht mehr genutzt werden. Außerdem muss eine „umfangreiche Sonderreinigung“ der Wäscherei in Offenbach durchgeführt werden, wie eine Sprecherin der Werkstätten Hainbachtal mitteilt.

Der Grund für den Brand in der Wäscherei in Offenbach ist noch nicht bekannt. Möglicherweise wurde er durch Wäsche ausgelöst, die sich selbst entzündet hat, erklärte eine Sprecherin der Werkstätten Hainbachtal. Genaue Informationen gab es dazu am Freitag allerdings noch nicht. Eine Selbstentzündung von Wäsche ist nach Informationen der Berufsgenossenschaft Energie Textil Elektor Medienerzeugnisse (BG ETEM) beispielsweise möglich, wenn Wäsche Fettrückstände oder Öle enthält und in noch warmem Zustand gestapelt wird.

Werkstätten Hainbachtal bitten nach Brand in Offenbach um Spenden

Die Polizei Offenbach und Sachverständige einer Versicherung untersuchen den Ort des Brandes. Mit einem Ergebnis der Untersuchung sei nicht vor Mitte kommender Woche zu rechnen, sagte die Sprecherin. Verletzt wurde bei dem Brand in Offenbach niemand. Der Sachschaden liegt nach ersten Erkenntnissen im sechsstelligen Bereich, genauere Ziffern liegen noch nicht vor.

Die Werkstätten Hainbachtal bitten nach dem Brand in ihrer Wäscherei um Spenden. Die Werkstätten bieten Menschen mit Behinderung einen Arbeitsplatz im Kreis Offenbach und sind als „Werkstatt für behinderte Menschen“ anerkannt. „Zu all den Schwierigkeiten, die Corona schon für die Werkstatt für Menschen mit Behinderungen mitbringt, muss jetzt auch noch diese Situation gestemmt werden“, heißt es in einer Pressemitteilung der gemeinnützigen Gesellschaft. Weiter Informationen zu Spenden für die Werkstätten Hainbachtal finden sich auf deren Website.

Bei einem anderen Brand in Offenbach wurde ein Feuerwehrmann verletzt. Ein weiterer Brand in Offenbach sorgt ebenfalls für hohen Sachschaden.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion