Fahrraddieb droht Eigentümer mit Schlägen

Offenbach (bl) - Den Dieb seines Fahrrads hat ein junger Offenbacher zwar auf frischer Tat ertappt. Doch der Ganove weigerte sich das Rad zurück zu geben und drohte dem Eigentümer mit Schlägen.

Der junge Eigentümer eines Fahrrads, das am Bieberer Berg abgestellt war, erwischte den Dieb als dieser kurz vor 20 Uhr das verschlossene Rad vom Abstellplatz des Sportplatzes am Lauterbornweg wegschleppte. Alle Versuche des Eigentümerse, das Rad zurück zu bekommen, schlugen fehl. Der 16 bis 20 Jahre alte Ganove, der in Begleitung von mehreren Gleichaltrigen war, drohte dem jungen Offenbacher massive Schläge an, sollte er näher kommen.

Die Polizei ermittelt nun wegen Verdachts des räuberischen Diebstahls gegen den Unbekannten, der als 1,80 Meter groß und recht dick beschrieben wird. Zeugen des Vorfalls melden sich bitte bei der Kripo auf der Hotline 069/8098-1234.

Rubriklistenbild: © Andrea Kusajda / pixelio.de

Kommentare