Doppelter Diebstahl

Bei der zweiten Fuhre von der Polizei gestoppt

+

Offenbach - Zwei dreiste Ladendiebe waren gestern in einem Discounter an der Andréstraße zugange. Sie schlugen gleich doppelt zu.

Die beiden Männer luden gegen 11 Uhr zunächst einen Einkaufswagen mit Fleischwaren, Getränken sowie Kosmetikartikeln voll. Dann hob das Duo das Drehkreuz am Eingang aus den Angeln und ging samt Wagen hinaus. Kurz darauf kehren sie mit einem weiteren Einkaufswagen zurück, um diesen mit Kaffee zu beladen, der in der Nähe des Eingangs stand.

Ein Mitarbeiter alarmierte die Polizei, die kurz darauf einen 35-Jährigen sowie seinen 42-jährigen Begleiter vorläufig festnahm. Die beiden Männer, die in Deutschland keinen Wohnsitz haben, kamen ins Gewahrsam und wurden gestern zur richterlichen Vorführung gebracht. Beide müssen nun in Untersuchungshaft auf ihren Prozess warten. Die nicht bezahlte Ware hatte einen Wert von fast 650 Euro.

Lebensmittelskandale in Deutschland

Lebensmittelskandale in Deutschland

mad

Mehr zum Thema

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion