Täter flüchten

Einbrecher-Trio war zu laut

Offenbach - Durch einen lauten Schlag wurde am Samstagabend ein Anwohner der Mödlingstraße auf gerade aktive Einbrecher aufmerksam. Die Täter hatten gegen 20.40 Uhr an einem Mehrfamilienhaus versucht, die Haustür aufzuknacken, was aber offensichtlich misslang.

Als die Täter damit begannen, gegen ein Fenster neben der Tür zu schlagen, wurde die Sache zu laut und rief den Anwohner auf den Plan. Dieser sah nur noch drei Männer in Richtung Richard-Wagner-Straße davonrennen. Das Mehrfamilienhaus liegt nach Angaben von Polizeisprecher Ingbert Zacharias „am Ende“ der Mödlingstraße. Konkreter wollte er nicht werden, was den Aufruf an mögliche Zeugen, sich zu melden, nicht gerade erleichtert.Die verhinderten Einbrecher sind 18 bis 20 Jahre alt und etwa 1,75 Meter groß. Jeder von ihnen soll Hebelwerkzeug bei sich gehabt haben. Weitere Hinweise auf die drei Geflüchteten nimmt die Kripo unter der Nummer  069/8098-1234 entgegen. (mad)

Gaunerzinken: Das sind die Geheimcodes der Einbrecher

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion