Magier Harry Keaton verzaubert die Gäste

Stadt eröffnet am Samstag Senefelder-Park

+
Rund 7 000 Quadratmeter groß, verfügt der Senefelder-Park über 2 000 Quadratmeter Wegefläche, 800 Quadratmeter Spiel- und 4 200 Quadratmeter Grünfläche.

Offenbach - Es ist soweit: Der neue Park im Senefelder-Quartier wird am Samstag, 16. April, von 14 bis 18 Uhr, bei einem großen Musik- und Bühnenprogramm eröffnet.

Vorgesehen sind unter anderem eine Tanzvorführung der Humboldtschule, Zauber-Comedy mit Harry Keaton und die Musikband „Wir“. Anwohner sind zum Kennenlernen und Entdecken des kleinen Stadtparks willkommen. Mehrere Ziele und Visionen verfolgt die Stadt mit der Einrichtung des Parks auf dem ehemaligen MAN-Roland-Werksgelände: Der Ort soll Identifikation stiften und Integration fördern, jüngeren wie älteren Kindern attraktive Spielmöglichkeiten bieten und ein offener, grüner Treffpunkt für alle Generationen werden mit „urban gardening“ für Alteingesessene und Zugezogene, blühenden Apfel- und Kirschbäumen und einigem mehr. 54 Bäume und nahezu 400 Quadratmeter Sträucher wurden gepflanzt, um so im stark versiegelten Quartier eine wichtige „grüne Lunge“ zur Verbesserung des Stadtklimas zu schaffen.

Leserbilder: Die schönsten Plätze in Offenbach Teil 1

pso

Kommentare