Vor Kirche und Spielplatz

Exhibitionist entblößt sich vor Frau und beschimpft sie

Im Bereich der Brüder-Grimm-Straße entblößte sich der Mann vor einer Frau.
+
Im Bereich der Brüder-Grimm-Straße entblößte sich der Mann vor einer Frau.

Ein Exhibitionist entblößt sich in Offenbach vor einer Frau. Als sie ihn anspricht, beschimpft er sie und flüchtet.

Offenbach - Ein Exhibitionist zeigte sich am Dienstagabend (15.10.2019) in der Brüder-Grimm-Straße in Offenbach gegenüber Fußgängern. Das teilt das Polizeipräsidium Südosthessen mit.

Gegen 19 Uhr stand der 50 bis 60 Jahre alte und etwa 1,80 Meter große Mann auf einer Grünfläche zwischen der Kirche und dem dortigen Spielplatz mit offener Hose und entblößte sich vor einer Frau, die vorbeiging.

Offenbach: Exhibitionist entblößt sich vor Frau

Als die Zeugin den Täter ansprach, beschimpfte er sie und flüchtete in Richtung Friedrichsring in Offenbach. Der unbekannte Mann hatte graue Haare und trug ein blau/türkisfarbenes T-Shirt. Außerdem hatte er eine Papiertüte mit grüner Aufschrift bei sich. 

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen und bittet um Hinweise unter der Rufnummer 069/8098-1234.

Offenbach: Exhibitionist ergreift schimpfend die Flucht

Der Mann war nicht der einzige Exhibitionist, der im Raum Offenbach in der letzten Zeit sein Unwesen trieb. An der S-Bahn-Station Offenbach Ost hat sich ein Mann vor einer jungen Frau ausgezogen. In Rodgau zeigte sich ein Jugendlicher nackt auf einem Kinderspielplatz und masturbierte. Und auch in Dieburg entblößte sich ein Mann auf dem Bahnsteig.

Ein Mann fragt eine Frau in Heusenstamm bei Offenbach nach dem Weg. Als sie bei ihm ins Auto schaut, erlebt sie eine böse Überraschung.

tom

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare