21-jähriger Gast mit Gesichtsverletzungen

Fünf Männer bieten Hehlerware in Lokal an und schlagen zu

Offenbach - Fünf Männer bieten in einer Gaststätte ihre Hehlerware an, als sie von der Wirtin des Lokals verwiesen werden. Daraufhin eskaliert die Situation.

Fünf Männer wollten in der vergangenen Nacht in einer Gaststätte an der Bleichstraße in Offenbach offensichtlich Diebesgut verkaufen. Die Unbekannten betraten mit zwei großen Plastiktüten um kurz nach 1.30 Uhr das Lokal. Laut Angaben der Polizei boten sie Sakkos und andere Kleidungsstücke an. An ihrer Ware hingen noch Preisschilder. Als die Hehler jedoch von der Wirtin aus der Gaststätte verwiesen wurden, eskalierte die Situation. Einer der Männer schlug auf einen 21-jährigen Gast ein. Dieser erlitt vermutlich einen Nasenbeinbruch und wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Anschließend flüchteten die Täter über die Groß-Hasenbach-Straße in Richtung Offenbacher Innenstadt. Vier der Männer waren laut den Beschreibungen zwischen 20 und 25 Jahre alt. Der fünfte soll knapp 35 Jahre alt und Brillenträger sein. Er trug eine beige Basecap mit braunen Buchstaben. Die Polizei geht davon aus, dass die Gesuchten auch anderen ihre Ware angeboten haben und bitten daher um Hinweise unter der Telefonnummer 069/8098-5200.

Die Diebesbeute eines Langfingers

dani

Rubriklistenbild: © Symbolbild: dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion