Baustelle

Hauptverkehrsachse gehört nachts den Bauarbeitern

Der Asphalt auf einem Abschnitt der Berliner Straße und der Mathildenstraße muss erneuert werden.

Offenbach - Damit die Störung des Verkehrs auf einer der Hauptdurchgangsachsen so gering wie möglich ausfällt, wird die Fahrbahn zwischen Großer Biergrund und Arthur-Zitscher-Straße während der Osterferien für vier Nächte voll gesperrt. Alle Umleitungen, Durchfahrtverbote und Parkverbote werden rechtzeitig ausgeschildert. Im Stadtbusverkehr kommt es zu Umleitungen und Haltestellenverlegungen. Gearbeitet wird von Dienstag, 23. , bis Samstag, 27. April. Der Abschnitt der Berliner Straße und die Mathildenstraße werden dafür jeweils zwischen 19 und 6 Uhr dicht gemacht, auch die Parkstreifen können nicht genutzt werden. Für den Verkehr aus Richtung Mühlheim wird die Sperrung in Höhe der Kreuzung Arthur-Zitscher-Straße und Mathildenstraße eingerichtet, der Verkehr wird über die Mainstraße umgeleitet. In Gegenrichtung wird die Berliner Straße auf Höhe des Marktplatzes abgeriegelt. Der Verkehr wird über Waldstraße, Spessartring, Rhönstraße und Untere Grenzstraße geführt. mk / Karte: Maps4news, xl.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare