Fahrerflucht

Jugendlicher (16) macht Spritztour mit Muttis Auto – und fährt 14-Jährigen an

+
Unfall in Offenbach: Ein Jugendlicher (16) macht eine Spritztour mit dem Auto seiner Mutter durch die Innenstadt und fährt einen 14-Jährigen an.

Unfall in Offenbach: Ein Jugendlicher (16) macht eine Spritztour mit dem Auto seiner Mutter durch die Innenstadt und fährt einen 14-Jährigen an.

Offenbach – Am Mittwochmittag gegen 12.20 Uhr soll ein Jugendlicher mit dem Auto seiner Mutter durch die Offenbacher Innenstadt gefahren sein. Der 16-jährige Offenbacher soll sich unbemerkt und ohne im Besitz eines Führerscheins zu sein die Autoschlüssel des Audi Q5 seiner Mutter genommen haben und anschließend durch die Offenbacher Innenstadt gefahren sein, berichtet die Polizei.

Beim Rückwärtsfahren soll er im Bereich Goethering/Bettinastraße ein Straßenschild beschädigt haben. Anschließend soll er seine Fahrt fortgesetzt und an der Andrestraße einen 14-jährigen Jungen aus Offenbach angefahren haben, der gerade den Zebrastreifen überqueren wollte.

Unfall in Offenbach: 14-Jähriger verletzt

Durch den Zusammenstoß wurde der junge Fußgänger leicht am Bein verletzt. Ohne sich um die Unfallfolgen und den Leichtverletzten zu kümmern, soll sich der 16-Jährige von den Unfallorten entfernt haben, so Zeugen.

Es entstand Sachschaden in Höhe von circa 1.500 Euro. Die Polizei in Offenbach geht davon aus, dass mindestens zwei Zeugen das Unfallgeschehen beobachtet haben und bittet diese und auch weitere Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, sich unter der Telefonnummer 069 8098-5200 zu melden. (chw)

Lesen Sie auch:

Frau (22) vergewaltigt und lebendig im Wald verscharrt: Täter nach 31 Jahren verurteilt

Ein Mann vergewaltigt eine 22-Jährige aus dem Raum Offenbach brutal und verscharrt sie anschließend in einem Wald in Aschaffenburg. Jetzt gibt es ein Urteil.

Horror-Unfall am Geisfeldkreisel: Gutachten liegt jetzt vor

Es war ein Horror-Unfall kurz vor dem Geisfeldkreisel: Am 22. September vergangenen Jahres prallen abends zwei Wagen frontal zusammen – zwei Männer, 44 und 29 Jahre alt, verbrennen in ihrem Auto, zwei weitere werden schwer verletzt.

Versuchter Mord: Partygast fährt Mann um - Verletzter absichtlich mehrfach überrollt

Wegen des Vorwurfs des versuchten Mordes hat die Polizei im Raum Stuttgart einen 23 Jahre alten Mann aus dem Main-Kinzig-Kreis festgenommen.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion