Offenbach

Mann von Audi A5 angefahren - Fahrer flüchtet einfach

+
Symbolbild: In Offenbach flüchtet ein Autofahrer, nachdem er einen Jugendlichen angefahren hat.

Die Polizei sucht einen Audi A5-Fahrer, der am Sonntagabend in Offenbach einen Mann angefahren hat und anschließend flüchtete.

Offenbach - Am Sonntagabend wurde ein 19-jähriger Offenbacher an der Kreuzung Wingerstraße/Salzburger Straße von einem Audi A5 angefahren und dabei verletzt. Der verantwortliche Fahrer ergriff daraufhin die Flucht.

Der Jugendliche war gegen 21 Uhr auf dem Bürgersteig der Wingerstraße unterwegs und überquerte anschließend an der Kreuzung zur Salzburger Straße die Fahrbahn. Dabei wurde er von dem Audi A5 angefahren. Der Wagen soll schwarz oder grau und der Fahrer zwischen 30 und 50 Jahre alt sein.

Fahrerflucht in Richtung Bahnhof

Der Fahrer flüchtete nach dem Unfall in Richtung Bahnhof. Der 19-jährige Offenbacher erlitt Verletzungen am Kinn und am rechten Knie. Die Polizei sucht aktuell nach dem noch unbekannten Audi-Fahrer. Daher werden Zeugen, die den Unfall beobachtet haben, gebeten, sich bei der Polizei zu melden. Hinweise zum Unfallhergang und dem Autofahrer können unter der Rufnummer 06183 91155-0 weitergegeben werden.

red

Das könnte Sie auch interessieren:

In Hessen brausen immer mehr Unfallverursacher einfach davon

Nichts wie weg, denken viele. Also Fahrerflucht. Die Zahl hat auch in Hessen zugenommen. Fast 44.000-mal sind Unfallverursacher laut Polizeistatistik 2017 davongebraust, also rund 120 Mal jeden Tag. In den Jahren 2013 und 2014 lag die Zahl noch bei unter 40 .000.

Polizei sucht Zeugen nach Fahrerflucht auf A661

Auf der A661 in Höhe Neu-Isenburg ist es am Sonntagnachmittag zu einer Fahrerflucht gekommen.Die Polizei sucht Zeugen.

Unfallflucht in Offenbach: schwarzen BMW demoliert und abgehauen

Ein Autofahrer unterschätzt die Entfernung zu einem anderen Fahrzeug, stößt mit diesem zusammen und fährt dann einfach weg.Jetzt sucht die Polizei in Offenbach Zeugen.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare