Polizei sucht Zeugen

An S-Bahn-Station: Exhibitionist pfeift Frau nach und zieht sich aus

+
An der S-Bahn-Station Offenbach Ost hat sich ein Mann vor einer jungen Frau ausgezogen.

An der S-Bahn-Station Offenbach Ost hat sich ein Mann vor einer jungen Frau ausgezogen. Die Polizei sucht Zeugen.

Offenbach - Der unbekannte Exhibitionist pfiff der 21-jährigen Frau in der Nähe der S-Bahn-Station Offenbach-Ost am Sonntagmorgen gegen 6.15 Uhr mehrmals hinterher. Als sie sich umdrehte, entblößte er sein Glied und signalisierte ihr, mit ihm ins Gebüsch zu gehen. Als die Geschädigte laut schrie, flüchtete der Mann im Bereich der S-Bahnstation Offenbach-Ost in unbekannte Richtung. 

Auch interessant:  Räuber schlägt Mann mehrfach ins Gesicht - Polizei reagiert sofort

Offenbach: Exhibitionist zieht sich vor Frau aus

Der Exhibitionist war etwa 20 Jahre alt, circa 1,80 Meter groß, hatte kurze schwarze Haare und braune Haut. Er trug ein schwarzes T-Shirt, eine schwarze Hose und schwarze Schuhe mit weißer Sohle. Die Polizei bittet alle Personen, die den Vorfall mitbekommen haben und Hinweise zur Identität des Mannes geben können, sich unter der Rufnummer 069/8098-1234 bei der Kripo zu melden.

kke

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Exhibitionist treibt mehrfach sein Unwesen - Schlägt er wieder zu?

Mehrere Frauen berichten von einem Exhibitionisten. Die Polizei ermittelt und ist auf der Suche nach Hinweisen zu dem Mann.

Mann rastet am Hauptbahnhof völlig aus – Kleiderbügel wird zur Waffe

Attacke am Hauptbahnhof in Darmstadt: Ein Mann rastet völlig aus und greift Menschen in der S-Bahn an.

Ohne Deutsch keine Einschulung - Debatte geht an Realität in Offenbach vorbei

Bundesweit wird heftig darüber gestritten, ob Kindern mit mangelnden Deutschkenntnissen die Einschulung verweigert werden soll. An der Realität an den Offenbacher Bildungseinrichtungen geht die Debatte vorbei.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare