Zeugen gesucht

Fußgängerin wird Opfer von brutalem Straßenraub

Schild mit Aufschrift Polizei an einer Polizeiwache
+
Die Polizei sucht nach Zeugen, nachdem zwei Unbekannte eine Frau in Offenbach brutal überfallen haben. (Symbolbild)

Eine Frau wird Opfer eines brutalen Überfalls in Offenbach. Die Polizei ermittelt zu dem Angriff und sucht jetzt nach Zeugen.

Offenbach – Eine Fußgängerin wurde Opfer eines brutalen Straßenraubs. Am frühen Freitagmorgen (17.09.2021) um kurz nach 5.00 Uhr war die 57-jährige Passantin in der Marienstraße unterwegs, als sie plötzlich von hinten angegriffen wurde. Dies teilte die Polizei mit. Die Täter waren zu zweit und schlugen zunächst auf die Frau ein. Dann zerrten sie die 57-Jährige in ein nahegelegenes Gebüsch und raubten ihr die Handtasche. Folgendermaßen beschreibt die Polizei die Angreifer:

  • 30 bis 40 Jahre alt
  • Dunkel gekleidet
  • Rumänisch sprechend

Polizei ermittelt nach Überfall in Offenbach: Opfer musste im Krankenhaus behandelt werden

In der gestohlenen Handtasche befand sich eine Geldbörse mit Ausweis, Bankkarte und Geld sowie Handy und Schlüssel. Die Frau kam zur stationären Aufnahme in ein Krankenhaus. Die Kriminalpolizei sucht jetzt nach Zeugen, die etwas über die Täter oder den Überfall wissen. Hinweise werden unter der folgenden Nummer entgegengenommen: 069 8098-1234.

Erst vor Kurzem ereignete sich ein ähnlicher Vorfall: Bei einem Überfall in Offenbach wurde eine Frau verletzt, und ihre Tasche gestohlen. (vbu)

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion