Mehrere Tausend Euro geraubt

Polizei sucht verschwundenen Zeugen

Offenbach - Ein 73-jähriger Mann bekommt mehrere Tausend Euro geklaut. Der Räuber wird bei seinem Überfall beobachtet, der Zeuge ist jedoch verschwunden.

Ein Mann ist anscheinend Zeuge eines Raubes in Offenbach auf der Mühlheimer Straße geworden, eine Aussage machte er bei der Polizei aber nicht. Der Mann ist verschwunden.

Die ganze Geschichte: Gestern Vormittag gegen 10.40 Uhr wurde ein 73-jähriger Mann beklaut. Der Senior bekam laut Angaben der Polizei auf dem Parkplatz eines Fachmarktes eine Tasche mit mehreren Tausend Euro entrissen - dies wurde von mehreren Zeugen beobachtet. Der Täter soll ein helles Hemd und eine dunkle Hose getragen haben und in ein Auto mit Offenbacher Kennzeichen gestiegen sein. Die Beamten befragten die Personen am Einsatzort und bekamen dann erst mit, dass es wohl einen weiteren Zeugen des Raubs gibt. Dieser soll auch das genaue Kennzeichen des Wagens gesehen haben. Der Mann wird nun gesucht. Er kann sich bei der Polizei in Offenbach unter 069/8098-1234 melden.

Die irrsten wahren Geschichten der Welt

Die irrsten wahren Geschichten der Welt

dani 

Rubriklistenbild: © Symbolbild: dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion