Passend zu hessischen Abiturprüfungen

Beste Spick-Geschichten unserer Leser gesucht

+

Offenbach - Wer kann von sich schon sagen, nie im Leben gespickt zu haben? Vermutlich die wenigsten. Wir suchen die besten Geschichten unserer Leser zum Thema „Spicken“. 

Die schriftlichen Abiturprüfungen in Hessen sind in vollem Gange. Englisch, Deutsch und Mathematik liegt schon hinter den Oberstufenschülern, Biologie, Geschichte sowie Physik und Chemie kommen erst in der nächsten Woche dran. Das klingt nach viel Stress, rauchenden Köpfen und dem einen oder anderen Spickzettel.

Denn: Wer kann von sich schon behaupten, nie im Leben gespickt zu haben? Vermutlich die wenigsten. Auch wir zählen uns zur Mehrheit, die schon einmal einen Blick zum Mitschüler am Nachbartisch riskiert hat. Doch wie wird eigentlich am besten gespickt? Lieber die klassische Variante mit Zettel im Mäppchen, oder doch ganz modern mit dem Smartphone in der Hosentasche. 

Wir suchen die besten Geschichten unserer Leser zum Thema „Spicken“. Bitte schicken Sie den Text mit lustigen Erinnerungen, den besten „Spick-Tipps“ oder leidvollen Erfahrungen von schiefgegangenen Versuchen entweder an red.online@op-online.de oder posten Sie ihn direkt als Kommentar unter diesen Artikel. Die besten „Spick-Geschichten“ werden in der kommenden Woche in unserer Zeitung veröffentlicht.

Wer hat Abi? Die Schulbildung der Bayern-Stars

Wer hat Abi? Die Schulbildung der Bayern-Stars

dani

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare