Schülerdemo

Protest gegen Lehrer-Umstrukturierung: Fotos 

1 von 18
Dass sie künftig mit weniger Lehrern aufs Abitur vorbereitet werden sollen, sorgt bei den Oberstufenschülern für Ärger. Rund 700 Schüler zogen mit Trillerpfeifen und Plakaten vor das Offenbacher Rathaus, um dagegen zu demonstrieren.
2 von 18
Dass sie künftig mit weniger Lehrern aufs Abitur vorbereitet werden sollen, sorgt bei den Oberstufenschülern für Ärger. Rund 700 Schüler zogen mit Trillerpfeifen und Plakaten vor das Offenbacher Rathaus, um dagegen zu demonstrieren.
3 von 18
Dass sie künftig mit weniger Lehrern aufs Abitur vorbereitet werden sollen, sorgt bei den Oberstufenschülern für Ärger. Rund 700 Schüler zogen mit Trillerpfeifen und Plakaten vor das Offenbacher Rathaus, um dagegen zu demonstrieren.
4 von 18
Dass sie künftig mit weniger Lehrern aufs Abitur vorbereitet werden sollen, sorgt bei den Oberstufenschülern für Ärger. Rund 700 Schüler zogen mit Trillerpfeifen und Plakaten vor das Offenbacher Rathaus, um dagegen zu demonstrieren.
5 von 18
Dass sie künftig mit weniger Lehrern aufs Abitur vorbereitet werden sollen, sorgt bei den Oberstufenschülern für Ärger. Rund 700 Schüler zogen mit Trillerpfeifen und Plakaten vor das Offenbacher Rathaus, um dagegen zu demonstrieren.
6 von 18
Dass sie künftig mit weniger Lehrern aufs Abitur vorbereitet werden sollen, sorgt bei den Oberstufenschülern für Ärger. Rund 700 Schüler zogen mit Trillerpfeifen und Plakaten vor das Offenbacher Rathaus, um dagegen zu demonstrieren.
7 von 18
Dass sie künftig mit weniger Lehrern aufs Abitur vorbereitet werden sollen, sorgt bei den Oberstufenschülern für Ärger. Rund 700 Schüler zogen mit Trillerpfeifen und Plakaten vor das Offenbacher Rathaus, um dagegen zu demonstrieren.
8 von 18
Dass sie künftig mit weniger Lehrern aufs Abitur vorbereitet werden sollen, sorgt bei den Oberstufenschülern für Ärger. Rund 700 Schüler zogen mit Trillerpfeifen und Plakaten vor das Offenbacher Rathaus, um dagegen zu demonstrieren.
9 von 18
Dass sie künftig mit weniger Lehrern aufs Abitur vorbereitet werden sollen, sorgt bei den Oberstufenschülern für Ärger. Rund 700 Schüler zogen mit Trillerpfeifen und Plakaten vor das Offenbacher Rathaus, um dagegen zu demonstrieren.

Dass sie künftig mit weniger Lehrern aufs Abitur vorbereitet werden sollen, sorgt bei den Oberstufenschülern für Ärger. Rund 700 Schüler zogen mit Trillerpfeifen und Plakaten vor das Offenbacher Rathaus, um dagegen zu demonstrieren.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare