Goldschmuck gestohlen

Raubüberfall durchs Autofenster

Offenbach - Eine Passantin aus Offenbach wurde auf der Straße von einer Autofahrerin in ein Gespräch verwickelt. Sie beugte sich in den Wagen, das war ihr großer Fehler.

Eine Offenbacherin wurde gestern Mittag in der Arthur-Zitscher-Straße von einer Insassin eines schwarzen Autos angehalten und in ein Gespräch verwickelt. Die Passantin bekam laut Angaben der Polizei eine Goldkette angeboten. Im Laufe der Unterhaltung beugte sich die Offenbacherin in das Auto hinein, wurde dabei von Fahrerin am Arm gepackt und in das Wageninnere gezogen. Die Offenbacherin wehrte sich heftig, dennoch konnte ihr die Insassin einen goldenen Armreif vom Handgelenk ziehen.

Die Passantin wurde bei dem Vorfall leicht verletzt. Das Auto, in dem noch zwei Männer saßen, fuhr daraufhin in Richtung der Mühlheimer Straße davon. Die Polizei bittet Zeugen um Hinweise unter 069/8098-1234.

Die Hauptstädte der Langfinger

Top 10 - Die Hauptstädte der Langfinger

dani

Rubriklistenbild: © Symbolbild: dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion