Aufsicht von 9 bis 20 Uhr vor Ort

Wegen Hitze: Längeres Badevergnügen am Schultheisweiher

+
Der Schultheisweiher in Offenbach.

Offenbach - Am Schultheisweiher kann in diesen Tagen länger unter Aufsicht gebadet werden. Die Stadt reagiert damit auf die Hitzewelle.

Die aktuellen Hitzewolle lockt in diesen Tagen viele Offenbacher bereits früh am Tag an den Schultheisweiher. Mit Blick auf die Wetterprognose für das Wochenende hat die Stadt Offenbach deshalb reagiert: Die Dienstzeit der Badeaufsicht wird um eine Stunde nach vorne zu verlegen. Somit kann ab sofort nicht erst um 10 Uhr unter Aufsicht gebadet werden, sondern bereits ab 9 bis 20 Uhr. Die Geländeaufsicht ist zudem von 9 bis 22 Uhr am Schultheisweiher anzutreffen.

Vor dem anstehenden Hitze-Wochenende haben die Vertreter des Stadtgesundheitsamtes, des Amtes für Umwelt, Energie und Klimaschutz sowie der GBM – Gebäudemanagement GmbH Offenbach -  das Gelände kontrolliert. „Einem erholsamen Aufenthalt in dem Naturschutzgebiet und im erfrischenden See steht nichts mehr entgegen“, so Offenbachs Bürgermeister Peter Schneider.

Bilder: Hitzewelle und Trockenheit in Hessen

dani

Kommentare