Zusammenstoß

Nach schwerem Unfall in Offenbach: Radfahrer verstirbt im Krankenhaus

Bei einem Unfall in Offenbach wird ein Radfahrer schwer verletzt.
+
Bei einem Unfall in Offenbach wird ein Radfahrer schwer verletzt. (Symbolbild)

Bei einem Unfall in Offenbach wird ein 70-jähriger Fahrradfahrer schwer verletzt. Wenige Tage später stirbt er.

Update vom Montag, 06.09.2021, 15.35 Uhr: Nach einem schweren Verkehrsunfall am vergangenen Donnerstag (02.09.2021) ist ein 70-jähriger Radfahrer inzwischen verstorben. Das teilte die Polizei Offenbach am Montagnachmittag mit.

Der Mann wurde an der Kreuzung Waldstraße/Birkenlohrstraße bei einem Zusammenstoß mit einem Auto schwer verletzt. Im Krankenhaus erlag er seinen Verletzungen. Die Polizei sucht dringend nach Zeugen, die das Unfallgeschehen beobachtet haben. Unter der Telefonnummer 069 8098-5100 ist das Polizeirevier in Offenbach zu erreichen.

Unfall in Offenbach: Radfahrer schwer verletzt

Erstmeldung vom Freitag, 03.09.2021, 17.03 Uhr: Offenbach – Am Donnerstagvormittag (02.09.2021) ist es in Offenbach zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Dabei wurde ein Fahrradfahrer schwer verletzt. Dies teilte das Polizeipräsidium Südosthessen mit.

Demnach befuhr zunächst ein 67 Jahre alter Fahrer eines blauen Hyundai die Birkenlohrstraße in Richtung Waldstraße in Offenbach, überquerte diese und fuhr dann weiter in Richtung Dornbuschstraße. Ein 70-jähriger Radfahrer fuhr zur gleichen Zeit auf dem Gehweg die Waldstraße in Richtung Friedrichsring und überquerte die Birkenlohrstraße.

Schwerer Unfall in Offenbach: Polizei bittet Zeugen um Mithilfe

Dann der Unfall: Nach Angaben der Polizei kam es gegen 11.20 Uhr zum Zusammenstoß zwischen dem Auto und dem Fahrradfahrer. Der Radfahrer stürzte und erlitt dabei schwere Verletzungen. Mit mehreren Knochenbrüchen und Kopfverletzungen kam der 70-Jährige ins Krankenhaus. Ein Gutachter wurde zur Klärung des Unfallherganges beauftragt, hieß es.

Nach dem Unfall in Offenbach bittet die Polizei um die Mithilfe der Bevölkerung. Zeugen werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Offenbach in Verbindung zu setzten. Die Beamten dort sind unter der Telefonnummer 069/8098-5100 zu erreichen.

Immer wieder kracht es auf den Straßen in Offenbach und der Region. Bei einem Unfall auf der B459 in Dietzenbach (Kreis Offenbach) hatte ein Motorradfahrer einen Schutzengel. Kurz nach dem Crash kam zufällig ein Notarzt an der Unfallstelle vorbei. (tvd)

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion