Hundehalter sind meist vorbildlich

Offenbach (vs) - Bei schönstem Frühlingswetter trafen Mitarbeiter von Ordnungs- und Steueramt beim zwölften Hundekontrolltag im Vergleich zu den Vorjahren sehr viele Halter. Besonders das Mainvorgelände und der Leonhard-Eißnert-Park waren von Gassigängern bevorzugt.

Insgesamt neun Stadtpolizisten überprüften zwischen 6.45 und 22 Uhr die Disziplin von 74 Frauchen und Herrchen. In 59 Fällen gab es keine Beanstandung: Die Vierbeiner wurden an der Leine geführt. Kottüten und Steuermarke waren vorhanden. Die Verpflichtung, Hinterlassenschaften zu beseitigen, wurde eingehalten.

„Wir wollen den Betroffenen zeigen, dass wir rücksichtsloses Verhalten ahnden“, so Frank Weber, stellvertretender Leiter des ordnungsamts. „Gern zeigen wir uns aber auch denjenigen gegenüber erkenntlich, die sich vorbildlich verhalten!“ Als Dankeschön für die Einhaltung aller Regeln überreichte die Stadtpolizei eine Pflasterbox, gefüllt mit Plastikknochen und Hundekottüten, gespendet von der Initiative „Besser leben in Offenbach“ der Stadtwerke-Holding.

Bei einigen fehlte die Steuermarke

Das Verhalten der restlichen Tierhalter war dagegen zu beanstanden: Bei einigen fehlte die Steuermarke, zehn Hunde wurden ohne Leine ausgeführt. Erfreulich ist, dass gegen die Pflicht, Hundekottüten dabei zu haben, kein Gassigeher verstieß.

Die zehn Besitzer, die ihren Bello ohne Leine Gassi führten, erhalten demnächst Post vom Ordnungsamt. Beim ersten Verstoß müssen sie mit einem Verwarngeld in Höhe von 35 Euro rechnen. Für Wiederholungstäter hingegen wird es teurer: Gegen sie wird ein Bußgeldverfahren eingeleitet.

Hundekottüten gibt es an den im Stadtgebiet aufgestellten Automaten und im Bürgerbüro (Berliner Straße 100) bei der Anlaufstelle des Stadtdienstleisters. Hinweise auf verkotete Orte nimmt der ESO unter s 069 8065-4545 entgegen. Die Hinterlassenschaften der Vierbeiner entfernt der ESO mit dem „Rex“, einem Hundekotentferner mit Saugschlauch auf zwei Rädern. Hinweise auf uneinsichtige Halter nimmt das Ordnungsamt unter s 069 8065-4747 entgegen.

Rubriklistenbild: © dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare