Mit Steinen auf Bahn geworfen

Offenbach - Mit Schottersteinen haben Unbekannte am Sonntagabend gegen 20 Uhr eine S-Bahn der Linie 1 an der Station Offenbach-Waldhof beworfen.

Mindestens zwei Steine schlugen in den Scheiben der hinteren Tür ein, die dadurch sternenförmig splitterten. Da die Steine die Scheiben glücklicherweise nicht durchschlugen, wurde kein Reisender verletzt. Die Bundespolizeiinspektion Frankfurt am Main hat gegen die noch unbekannten Täter ein Ermittlungsverfahren wegen des gefährlichen Eingriffs in den Bahnverkehr eingeleitet. (vs.)

Bus, Bahn und Tram -Metropolen im Test

Bus, Bahn und Tram -Metropolen im Test

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion