EVO

Offenbach: Stromausfall mit Konsequenzen – Wochenmarkt abgesagt

Der Wochenmarkt auf dem Wilhelmsplatz in Offenbach fällt am Dienstag aus.
+
Der Wochenmarkt auf dem Wilhelmsplatz in Offenbach fällt am Dienstag (06.07.2021) aus.

In Offenbach kommt es am Montagabend (05.07.2021) zu einem Stromausfall. Ein Wasserschaden ist die Ursache. Dieser wirkt auch am Dienstag noch nach.

+++ 09.29 Uhr: Der gestrige Stromausfall in Offenbach wirkt nach. Der Wochenmarkt muss für Dienstag (06.07.2021) abgesagt werden, wie die Stadt mitteilt. Die Unterflurversorgung mit den Stromanschlüssen habe zu viel Wasser abbekommen, es bestehe Stromschlaggefahr. Die Beschicker wurden noch am Abend unterrichtet – allerdings haben nicht alle die Meldung früh genug erhalten.

Gleichzeitig sind etliche Einkäufer, die sich umsonst zum Wilhelmsplatz in Offenbach aufgemacht haben, enttäuscht. Die Marktaufsicht ist vor Ort und erklärt allen geduldig die Lage. Experten untersuchen im Laufe des Tages den Schaden. Ob der Wochenmarkt am Freitag und Samstag stattfinden kann, wird aktuell geklärt.

Stromausfall in Offenbach: Die Feuerwehr war am Montagabend schwer beschäftigt.

Stromausfall in Offenbach – Kurzschluss an Stromstation

Update vom 06.07.2021, 08.15 Uhr: Der Stromausfall in Offenbach wurde anscheinend durch einen Kurzschluss in einer Stromstation ausgelöst. Die halbe Innenstadt war für fast zwei Stunden von der Stromversorgung teilweise komplett abgeschnitten, wie ein Sprecher der Energienetze Offenbach (ENO) mitteilte.

Gegen 19.10 Uhr sei es am Montagabend (05.07.2021) zu dem Stromausfall gekommen. Ab 19.30 Uhr sei der Strom nach und nach wiedergekommen. Spätestens ab 20.50 Uhr war die Energieversorgung für alle Bürger wiederhergestellt, so der Sprecher der ENO. Die Feuerwehr musste zu zahlreichen Einsätzen ausrücken.

Stromausfall in Offenbach – Zahlreiche Einsätze der Feuerwehr

Erstmeldung vom 05.07.2021: Offenbach - In Offenbach ist es am Montagabend (05.07.2021) im gesamten Stadtgebiet zu einem Stromausfall gekommen. Wie die Feuerwehr mitteilte, mussten die Einsatzkräfte daraufhin zu mehreren Einsätzen ausrücken. Aufzüge blieben stecken, in der Ziegelstraße rauchte ein Transformator in einem Trafohäuschen und in der Frankfurter Straße wurde ein Wohnungsbrand gemeldet, der sich aber als ein Heliumaustritt aus einer Arztpraxis herausstellte. Einige mit Sauerstoff beatmete Patienten mussten vom Rettungsdienst Offenbach zu Hause betreut werden.

In Offenbach ist am Montagabend der Strom ausgefallen. (Symbolbild)

Der Notruf 112 in Offenbach war jederzeit erreichbar. Zurzeit wird davon ausgegangen, dass der Energieversorger EVO in Offenbach den Strom innerhalb von zwei Stunden im gesamten Stadtgebiet wieder zuschalten wird. (msb)

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare