An Edith-Stein- und Anne-Frank-Schule

Sporthallen können nach Ferien wieder genutzt werden

+
Die Turnhalle der Edith-Stein-Schule wurde zeitweise als Notunterkunft für Flüchtlinge genutzt.

Offenbach - Nach den Ferien können die Sporthallen der Edith-Stein- und der Anne-Frank-Schule wieder für den Schul- und Vereinssport genutzt werden. In den Hallen waren vorübergehend Flüchtlinge untergebracht.

Ab Montag kann in den Hallen der Offenbacher Edith-Stein- und der Anne-Frank-Schule wieder Sport getrieben werden. Dies teilte heute die Stadt Offenbach mit. Die Arbeiten an den Hallenböden, kleine Reparaturen in den Turnhallen und Sanitärräumen sowie die Reinigung der Hallen- und Nebenräume würden bis zum Ende der Herbstferien in dieser Woche abgeschlossen, so die Stadt. Ab Montag stehen die Räumlichkeiten also wieder uneingeschränkt zur Verfügung. Die betroffenen Schulen und Vereine sind darüber informiert.

Bilder: Einblicke in die Notunterkünfte für Flüchtlinge

dani

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion