Bürger haben das Wort

Umbau des Kaiserleikreisels: Ein Mammutprojekt

+
Der Kaiserleikreisel

Offenbach - Noch ist es ein lange Weg bis die ersten Bagger rollen. Der Umbau des Kaiserleikreisels ist ein riesiges Projekt. Nun hatten die Bürger erstmals das Wort.

Der Umbau des Kaiserleikreisels in zwei Kreuzungen ist ein Mammutprojekt. Bis die ersten Bagger rollen (avisiert: Anfang 2015), ist es noch ein weiter bürokratischer Weg. Derzeit liegen zwei Bebauungsplan-Vorentwürfe aus.

Gestern Abend hatten erstmals die Bürger das Wort – zwei Dutzend folgten der Einladung und hatten bislang wenig Einwände. Details der angedachten Planung: Drei Hochhausstandorte mit einer maximalen Höhe von 110 Meter. Zwei davon können auf der bisherigen Kreiselfläche die A661 flankieren.

Einen ausführlichen Artikel zu diesem Thema lesen Sie morgen in der Printausgabe der Offenbach-Post.

Mehr zum Thema

Kommentare