Vandalismus an Silvester

Unbekannte setzen Auto in Brand

+

Offenbach - Vandalismus und Zerstörungswut: Am Silvesterabend gegen 21.30 Uhr schlugen vermutlich drei Personen die Scheibe eines an der Lortzingstraße geparkten Autos mit dem Altenkirchener Kennzeichen AK ein und warfen einen Silvesterböller in den Innenraum.

Da sich in dem Pkw weitere Feuerwerkskörper befanden, stand das Fahrzeug innerhalb kurzer Zeit in Flammen und brannte vollständig aus. Der dabei entstandene Sachschaden liegt bei etwa 10.000 Euro.

Hinweise zu den drei Verursachern, die ein Zeuge vom Tatort wegrennen sah, indes nicht näher beschreiben konnte, gehen an die Kriminalpolizei unter der Nummer 069/8098-1234. Auch ansonsten hatte die Feuerwehr in der Silvesternacht viel zu tun.

(mt.)

Wohnungsbrand in der Waldstraße

Wohnungsbrand in der Waldstraße

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion