Zeugen gesucht

Unfall: Autofahrer fährt gegen Fußgänger und flieht

Ein Mann wartet an einer Fußgängerampel,
+
In Offenbach wird ein Fußgänger von einem abbiegenden Auto erfasst. Der Fahrer flüchtet, ohne sich um den verletzten Mann zu kümmern (Symbolbild).

Bei einem Unfall in Offenbach wird ein Fußgänger verletzt. Der betroffene Autofahrer flüchtet vom Unfallort. Die Polizei bittet um Mithilfe.

Offenbach ‒ Die Polizei in Offenbach bitte um Mithilfe. Am Montagmorgen (26.10.2020) kam es in der Geleitstraße zu einem Unfall mit anschließender Unfallflucht. Das berichtet das Polizeipräsidium Südosthessen. Wie die Polizei weiter berichtet, war ein Mann mit seinem Auto gegen 08.25 Uhr auf der Tulpenhofstraße unterwegs. Als er in die Geleitstraße in Offenbach abbiegt, übersieht er offenbar einen Fußgänger und es kommt zum Zusammenstoß.

Der 50 Jahre alte Fußgänger wird bei dem Unfall im Westend glücklicherweise nicht schwer verletzt, teilte die Polizei mit. Der Autofahrer setzte seine Fahrt dennoch einfach fort, ohne sich zu erkundigen, wie es dem Fußgänger geht. Dieser trug eine leichte Verletzung am linken Unterarm davon.

In diesem Bereich ereignete sich der Unfall mit Fahrerflucht in Offenbach:

Unfall in Offenbach: Fußgänger angefahren und geflüchtet

Die Polizei Offenbach veröffentlichte eine Beschreibung der flüchtigen Autofahrers:

  • Der Autofahrer soll etwa 40-50 Jahre alt sein.
  • Er war in einem schwarzen Ford unterwegs.
  • Das Kennzeichen des Autos beginnt mit WI-TL.

Die Verkehrsunfallfluchtgruppe in Offenbach hat nun die Ermittlungen zu dem Unfall im Westend übernommen und bittet weitere Zeugen, die den Unfall beobachtet haben und sachdienliche Hinweise geben können, sich telefonisch unter der Telefonnummer 06183 91155-0 bei der Polizei zu melden.

Es kommt immer wieder zu Unfällen mit Fußgängern oder Fahrradfahrern, bei denen die Autofahrer einfach flüchten ohne sich um Verletzte zu kümmern. Erst kürzlich verursachte ein Luxuswagen, der durch Offenbach raste, einen Unfall, bei dem er einen Fahrradfahrer anfuhr. Auch dieser Autofahrer beging anschließend Unfallflucht. Doch Autofahrer sind nicht die einzigen Übeltäter: Ebenfalls in Offenbach verursachte ein Fußgänger einen Unfall, als er über eine rote Ampel lief. Dieses Mal beging allerdings der Fußgänger Unfallflucht. (iwe)

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion