Offenbacher Kreuz

Unfall auf A3 sorgt für langen Stau im Berufsverkehr

+
Zwischen dem Offenbacher Kreuz und Frankfurt-Süd mussten Pendler am Dienstagmorgen Geduld haben. Wegen eines Unfalls staute sich der Verkehr. (Symbolbild)

Zwischen dem Offenbacher Kreuz und Frankfurt-Süd mussten Pendler am Dienstagmorgen Geduld haben. Wegen eines Unfalls staute sich der Verkehr.

Update, 18. Juni, 11.00 Uhr: Nach dem Unfall auf der A3 gegen 6.40 Uhr fließt der Verkehr wieder wie gewohnt. Die linke Fahrspur musste zwischenzeitlich bis etwa 8.30 Uhr gesperrt werden. Das berichtete uns die Autobahnpolizei Frankfurt auf Nachfrage. Bei dem Auffahrunfall in Richtung Frankfurt wurde eine Autofahrerin leicht verletzt.

Auch interessant:  Zebrastreifen-Posse: Verkehrsirrsinn bringt alle zum Lachen

Erstmeldung, 18. Juni, 7.44 Uhr: Offenbach - Drei Autos sind zwischen dem Offenbacher Kreuz und Frankfurt Süd ineinander gefahren, wie die Polizei mitteilt. Bei dem Unfall wurde eine Person leicht verletzt.

Auch interessant: Absurde Zebrastreifen sind Lachnummer im Netz: Beatles-Parodie mit witziger Pointe

Unfall auf A3: Langer Stau in Richtung Frankfurt

In Fahrtrichtung Frankfurt staut sich der Verkehr aktuell auf über zehn Kilometer. Pendler nach Frankfurt brauchen also eine Menge Geduld.

(smr/dr)

Lesen Sie auch:

Schlimmer Unfall: SUV gerät in Gegenverkehr, hebt ab und stürzt Böschung hinunter

Bei einem Verkehrsunfall am frühen Montagabend sind auf der L3205 bei Bad Homburg-Ober-Erlenbach drei Autofahrer schwer verletzt worden.

Radfahrer von Auto angefahren und schwer am Kopf verletzt

Ein Radfahrer ist in Groß Gerau von einem Auto angefahren und schwer verletzt worden. Die Polizei ermittelt.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare