Polizei sucht Zeugen

Mann flieht nach Unfall auf dem Mainradweg: Frau verletzt

Bei einem Unfall am Mainradweg in Offenbach ist eine Inline-Skaterin verletzt worden
+
Bei einem Unfall am Mainradweg in Offenbach ist eine Inline-Skaterin verletzt worden (Symbolbild).

Auf dem Mainradweg in Offenbach stößt ein Fahrradfahrer mit einer Frau zusammen. Sie stürzt und wird dabei verletzt.

Offenbach – Bei einem Unfall auf dem Mainradweg in Offenbach ist eine 60 Jahre alte Frau verletzt worden. Der Unfallverursacher fuhr einfach davon, ohne sich um die Verletzungen der Frankfurterin zu kümmern, teilte die Polizei mit.

Die Frau war am Montagabend (9.08.2021) gegen 18.40 Uhr auf dem Radweg aus Richtung Offenbach kommend in Fahrtrichtung Hanau auf Inline-Skates unterwegs. In der Höhe von Rumpenheim überholte ein Mann auf einem silbernen Fahrrad die 60-Jährige und touchierte sie dabei an der Schulter. Daraufhin stürzte sie und zog sich mehrere Schürfwunden zu.

Unfall in Offenbach: Mann fährt einfach davon

Ohne sich um die Verletzte zu kümmern, setzte der Radfahrer seine Fahrt fort. Er war vermutlich mit einem E-Trekking- oder E-Citybike unterwegs. Der Mann mit den kurzen Haaren soll etwa 50 Jahre alt, 1,75 bis 1,80 Meter groß und kräftig sein. Bei dem Unfall in Offenbach trug er nach Zeugenangaben eine beigefarbene Hose und ein kariertes Hemd. Die Polizei nimmt sachdienliche Hinweise unter der Telefonnummer 06183 91155-0 entgegen. (chw)

Bei einem Fahrrad-Unfall in Offenbach stürzte jüngst ein Mann und verletzte sich schwer. Die Polizei sucht nun seine Ersthelfer.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion