Zeugen gesucht

Luxuswagen rast durch Offenbach, fährt Radfahrer an und flüchtet

Ein Radfahrer fährt mit einem E-Bike in einer Fahrradstraße.
+
Symbolbild: Bei einem Unfall in Offenbach wurde ein Radfahrer von einem Auto angefahren und verletzt.

Ein Radfahrer wird auf einem Zebrastreifen in Offenbach von einem Luxuswagen angefahren. Der Autofahrer flüchtet nach dem Unfall.

  • Am Sonntagabend (27.09.2020) kommt es zu einem Unfall in Offenbach.
  • Ein 22-järiger Radfahrer wird dabei verletzt, der Fahrer des Jaguar flüchtet.
  • Die Polizei sucht nach Zeugen.

Offenbach – In Offenbach kam es zu einem Unfall, bei dem ein Jaguar-Fahrer am Sonntagabend (27.09.2020) einen 22 Jahre alten Radfahrer angefahren hat. Danach flüchtete er, ohne dem Verletzten zu helfen. Das berichtet das Polizeipräsidium Südosthessen in Offenbach. Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die Hinweise geben können.

Unfall in Offenbach: Autofahrer begeht Fahrerflucht

Nach Angaben der Polizei überquerte der 22-Jährige am Sonntagabend gegen 21.15 Uhr mit seinem Rad einen Zebrastreifen an der Geleitsstraße in Höhe der Hausnummer 18. Ein bislang unbekannter junger Mann befuhr zur selben Zeit die Geleitsstraße – in einer schwarzen Jaguar XJ Limousine.

Laut Polizei soll der Autofahrer in Offenbach mit überhöhter Geschwindigkeit unterwegs gewesen sein. Der Autofahrer übersah den Radfahrer und stieß mit ihm zusammen. Der 22 Jahre alte Radfahrer fiel zu Boden und verletzte sich leicht. Kurz nach dem Unfall soll der junge Autofahrer nach Polizei-Informationen gestoppt haben. Dann sei er aber, ohne aus dem Auto zu steigen und sich um den verletzten Radfahrer zu kümmern, mit seinem Jaguar davongefahren.

Die Ermittlungen hat nun die Verkehrsunfallfluchtgruppe übernommen. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden und sachdienliche Hinweise zu geben, telefonisch unter der Rufnummer 06183 91155-0.

In diesem Bereich ereignete sich der Unfall mit Fahrerflucht in Offenbach:

In Offenbach kam es schon mehrfach zu Unfällen mit Fahrerflucht, bei dem Radfahrer verletzt wurden. Vor einem Jahr rammte beispielsweise ein Autofahrer bei einem Unfall einen Radfahrer an einer Kreuzung in Offenbach, der sich dabei schwer verletzte. Auch da flüchtete der Unfallverursacher. Ebenfalls in Offenbach verursachte ein Fußgänger einen Unfall, als er über eine rote Ampel lief. Dieses Mal beging allerdings der Fußgänger Unfallflucht.

Fahrerflucht: Wie sollte man sich bei einem Unfall verhalten?

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare