Feuerwehreinsatz in Offenbach

Eine Verletzte bei Brand in Wohnhaus

Offenbach (dsc) - Bei einem Brand in einem viergeschössigen Haus in der Hermann-Steinhäuser-Straße 57 wurde eine Bewohnerin verletzt. Die Feuerwehr musste sie mit einer Brandfluchthaube aus dem Gebäude retten.

Wie die Berufsfeuerwehr berichtet, stieg bei ihrer Ankunft am vierstöckigen Haus in der Hermann-Steinhäuser-Straße 57 dunkler Rauch aus einem Fenster im zweiten Stock in die Luft. Mehrere Notrufe hatten gegen 13.40 Uhr ein Feuer gemeldet.

Fast alle Bewohner waren zu dieser Zeit schon in Sicherheit, nur eine Frau befand sich noch in ihrer Wohnung im obersten Geschoss. Mit Atemschutzmasken bekämpfte ein Trupp den Zimmerbrand. Die Bewohnerin wurde mit einer Brandfluchthaube gerettet und an den Rettungsdienst übergeben.

Rubriklistenbild: © op-online

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare