37,2 Millimeter

Eintrag ins Guiness-Buch: Arzt aus Offenbach zieht längsten Zahn der Welt

+
Rekord aus Hessen: Ein Arzt aus Offenbach hat den längsten menschlichen Zahn der Welt gezogen.

Neuer Weltrekord: Ein Zahnarzt aus Offenbach zieht den längsten Zahn der Welt und schafft es damit ins Guinness-Buch der Rekorde.

Offenbach - Kurioser Rekord in Hessen: Der Gang zum Zahnarzt ist selten eine angenehme Angelegenheit. Für einen Patienten und dessen Zahnarzt aus Offenbach in Hessen führte eine Behandlung jedoch schlussendlich zu einem Eintrag ins Guinness-Buch der Rekorde.

Denn der Arzt zog den längste menschlichen Zahn der Welt. Zwar in Mainz, seine Praxis befindet sich nun jedoch in Offenbach. Ganze 37,2 Millimeter misst der "Riesenzahn". Damit ist er um einen halben Millimeter länger als der Zahn des bisherigen Rekordhalters aus Indien.  

Hessen mit Rekord: Längster Zahn der Welt von Arzt in Offenbach gezogen

Gezogen wurde der Zahn bereits im September 2018 von Zahnarzt Dr. Max Lukas. Der Besitzer des Zahns ist ein Deutscher mit kroatischen Wurzeln. Er kam damals mit starken Schmerzen in die Praxis. "Er hatte eine Schwellung", erzählt Lukas. Genauer, eine Entzündung im Oberkiefer. Der Auslöser war der lange Eckzahn. 

Schon auf dem großen Röntgenbild sah der Arzt, dass dieser Zahn kein normales Exemplar war. "Er war unglaublich lang. Das war schon erstaunlich." 

Offenbach: Zahnarzt zieht längsten Zahn der Welt- besonderes Exemplar

Der Zahn musste sofort gezogen werden. "Eine Behandlung war nicht möglich." Es folgte eine operative Entfernung, denn der Zahn drohte zu brechen. Die Behandlung war schlussendlich jedoch erfolgreich. Für beide Seiten.

Rekord aus Offenbach: Ein Zahnarzt hat den längsten menschlichen Zahn der Welt gezogen. Er hat es bis ins Guinness-Buch der Rekorde.

Der Patient war froh, dass er seine Schmerzen los war, der Arzt hielt einen Rekordzahn in seinen Händen. Für den Experten eine besondere Sache. 

Bevor der Zahn jedoch als Weltrekordhalter akzeptiert wurde, musste Dr. Max Lukas sich zunächst einmal mit allerlei Papierkram herumschlagen. Natürlich erst nach dem Einverständnis des Besitzers. Verschiedene Nachweise wurden gefordert. 

Riesenzahn aus Offenbach: Zahnarzt an Weltrekord beteiligt

Neben einem Bericht in einem medizinischen Fachblatt schaute sich auch ein Professor der Uniklinik Mainz den Riesenzahn aus Offenbach an. Rund ein Jahr und viele Dokumente später ist es nun amtlich: seit dem 23. Oktober ist der Riesenzahn offiziell beim Guinness-Buch notiert. Der längste menschliche Zahn stammt aus dem Kiefer des Deutsch-Kroaten und der Beteiligte Arzt ist Dr. Max Lukas. 

Der Zahn bleibt in Offenbach

In der kommenden Ausgabe des Rekordbuchs wird die Geschichte bald zu lesen sein. Sehr zur Freude von Lukas: "Jeder Zahnarzt auf der Welt wird das lesen." Die Urkunde will er sich in sein Büro in der Offenbacher Praxis hängen. 

Und der Zahn? Der bleibt erst mal in der Obhut des Zahnarztes aus Offenbach. Lukas steht jedoch mit dem Besitzer in Kontakt. "Ich verwahre ihn erst mal für ihn."

svw

Auf einem Feld bei Bischofsheim (Hessen) macht eine Frau einen mysteriösen Fund. Dort liegt ein riesiger Fisch. Die Gemeinde rätselt, was dahinter steckt, wie fnp.de* berichtete.

*op-online.de und fnp.de sind Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare