Strafanzeigen und viele Ausweiskopien

Zweistündige Verkehrskontrolle am Bieberer Berg

+
Fahrtüchtig oder nicht? Die Beamten fischten unter anderem einen Fahrer unter Drogeneinfluss aus dem Verkehr.

Offenbach - Ganz genau hingeschaut haben die Beamten heute Nachmittag bei einer allgemeinen Verkehrskontrolle auf dem Parkplatz am Bieberer Berg.

Um die jungen, noch in Ausbildung stehenden Kollegen auf die Praxis vorzubereiten, wurde an insgesamt 20 Fahrzeugen und 37 Personen die komplette Palette überprüft – von Schutzweste, Verbandskasten und Warndreieck über Papiere und Pupillenreaktion von Fahrer und Beifahrer, Geschwindigkeit sowie Funktionstüchtigkeit des Wagens.

Fazit der zweistündigen Aktion: Drei Strafanzeigen wegen Besitz von Betäubungsmitteln, Fahren unter Drogeneinfluss und eines Kfz-Steuer-Delikts. Zudem gab es Verwarnungsgelder und Bußgeldbescheide, einige Fahrer müssen ihren Führerschein dieser Tage auf der Polizeistation vorlegen.

(jb)

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion