Briten zieht es nach Offenbach

City Tower hat einen neuen Besitzer

Offenbach - Das höchste Gebäude der Stadt Offenbach, der City Tower, hat einen neuen Besitzer. Den Zuschlag bekam die Comer Group Europe, ein Familienunternehmen aus Großbritannien. Die neuen Herren sind nicht zufällig nach Offenbach geraten.

Sie erwarten sich im Zuge des Brexits und mit Blick auf die Europäische Zentralbank im Frankfurter Osten gute Vermarktungsmöglichkeiten des 33-Stockwerke-Hauses. Die neuen Besitzer sind erstmals im Rhein-Main-Gebiet tätig. Zurzeit sind im City Tower Büroräume an zwei Unternehmen vermietet, die das Haus aber zur Jahresmitte verlassen wollen. (ad)

Diese kulinarischen Höhepunkte bietet der Wilhelmsplatz

Rubriklistenbild: © dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare